Winterlauf

Knapp zwei Monate nach meine letzten Wettkampf stand der Wettkampfeinstand für die Saison 2012 an, welcher aber noch in 2011 stattfand 🙂 Somit ging es heute morgen nach Ismaning, um beim Auftakt der dortigen Winterlaufserie am Start zu stehen. Es standen 13km an der Isar auf flacher Strecke auf dem Programm.

Parkplatzsituation vorbildlich, Startnummernausgabe perfekt organisiert, so halten sich die Vorstartminuten doch im überschaubaren Bereich. Einzig das Wetter hätte etwas freundlicher sein dürfen, aber es handelt sich ja um einen Winterlauf. Beim Warmlaufen noch einige MTV Triathleten getroffen, geratscht und Gruppenfoto geschossen, bevor es um kurz nach 10 Uhr auf die Strecke ging.

Die ersten Kilometer liefen ganz gut, hatte einen guten Rythmus ohne ans Limit zu gehen und machte im Feld einen Platz nach dem anderen gut. Auch nach dem Wendepunkt bei 6,5 Kilometer änderte sich hier nicht viel, die Gruppe lief gut und ich hatte 3 Kilometer vor dem Ziel auch noch die Kraft, mich hier etwas zu lösen und lief nach 49:16 Minuten als Gesamt 37. (von 1123 Läufern) über die Ziellinie.

Insgesamt ein sehr schöne Lauf, eine absolut zufriedenstellende Zeit mit noch deutlich Luft nach oben, so kanns weitergehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *